Zentralbahn bietet ihren Gästen Public WLAN

 

Seit dem 1. August 2018 fährt die erste Zugkomposition der Zentralbahn mit unserem Gäste-WLAN. In einer ersten Pilotphase werden die Nutzerzahlen gesammelt und analysiert. Nach Abschluss der Pilotphase wird die Geschäftsleitung der Zentralbahn über eine allfällige Ausweitung entscheiden.

 

In der ersten Woche konnten bereits über 500 Registrierungen ins Gäste-WLAN verzeichnet werden – und dies ohne grosse Bewerbung von Seiten der Zentralbahn. Weitere Messungen haben gezeigt, dass die Netzabdeckung des WLANs in diesen Berglandschaften hervorragend ist; sogar in den Tunneln.

 

„Wir sind mit den ersten Erfahrungen sehr zufrieden. Die Nutzerzahlen zeigen auf, dass das Gäste-WLAN ein Bedürfnis ist und wir mit diesem einen Mehrwert bieten können. Mit WLAN-Partner haben wir einen professionellen Anbieter im Hintergrund, der die hohe Verfügbarkeit des Angebotes gewährleistet.“ sagt Thomas Keiser, Leiter Marketing Services und Mediensprecher der Zentralbahn.

 

 

Die Beratung, das Engineering und die Umsetzung erfolgt über unseren Partner WLAN-Partner.com.