Macman

Die Vielfalt an netzwerkfähigen Geräten und der damit verbundene Verwaltungsaufwand nehmen stark zu. So besteht oft das Bedürfnis, verschiedene Geräte wie zum Beispiel durch Printing Services gemanagte Drucker, medizinische Geräte oder private iPhones und Smartphones von Mitarbeitern gesichert mit dem Netz zu verbinden. Für jedes Gerät den bedarfsgerechten, gesicherten Zugang zu gewähren, stellt eine grosse Herausforderung für Netzwerkverantwortliche dar.

Alle Geräte werden durch unsere Lösung automatisch in das zugeteilte Netzwerksegment (VLAN) geführt, sei es anhand von MAC-Adressen, mittels 802.1x oder Web-basierter Authentisierung.

Als Radius und LDAP Server überprüft Macman den Zugang über Authenticators wie Switches, WLAN Access-Points und VPN Gateways. Alle nicht erlaubten bzw. nicht erfassten Geräte oder Nutzer werden entsprechend abgewiesen. Statistiken bieten zudem Aufschluss über das Inventar sowie die Art und Häufigkeit des Gebrauchs bzw. Nichtgebrauchs.

Der Einsatz von Macman schafft für Sie einen unverzichtbaren Mehrwert durch:

  • Mandantenfähige Geräteverwaltung
  • Delegation der Geräteverwaltung an Abteilungen, Tochterfirmen, externe Mitarbeiter usw.
  • Integration in externe Verrechnungssysteme wie zum Beispiel SAP
  • Lokalisierung der Geräte via Anbindung Netzwerk Management Systeme wie z.B. Ciscoworks
  • Aussagekräftige Statistiken (Compliance-, Port History-, Usage-Auswertungen)
  • Inventarisierung
  • Verwaltung von Benutzern, die nicht im zentralen Benutzerverzeichnis registriert sind

 

Ihre Vorteile

  • Gesicherter Netzwerkzugriff für alle Geräte und Personen
  • Effiziente und effektive Bewirtschaftung der Geräte
  • Massive Reduktion des Administrationsaufwands
  • Integration in Umsysteme wie Microsoft Active-Directory, SAP, Inventardatenbanken, CMDB, Radiusserver unterschiedlicher Organisationen usw.
  • Automatische Zuordnung der Geräte in das richtige VLAN
  • Network Access Control (NAC) Lösung für nicht 802.1x fähige Geräte

Funktionen

Management

 
  • User Management
  • Device Management
  • Groups (LDAP/RADIUS)
  • Device Types
  • Interface Types
  • Ability to define Annotation Fields
 

Reporting

 
  • IEEE 802.1x usage report
  • User access report
  • Port history
 

API

 
  • XML-RPC
 

Monitoring & Accounting

  • System Status
  • LDAP
  • RADIUS
  • SAP billing
 

Administration

 
  • Multi-tenant web interface
  • Console
 

Hardware

 
  • Appliance oder eigene Hardware
  • VMware ESX
 

Redundanz

 
  • Active-Active
  • Synchronisierte Geräte-/Benutzerdatenbank
 

System & Daemons

 
  • System Configuration (e.g. IP address, Gateway et cetera)
  • Ciscoworks Integration
  • IEEE Registered OUIs
 

Network

  • Ethernet-Interfaces (Hardware abhängig)
  • IEEE 802.1q (VLAN)