Gäste Internet

Kunden, Partner, Lieferanten und sonstige Besucher benötigen einen temporären und kontrollierten Internet-Zugriff. Dieser sollte ohne Verwaltungsaufwand gewährt werden können, aber trotzdem missbrauchssicher und gesetzeskonform sein.

Dabei stehen unterschiedliche Verfahren für die Einrichtung eines Zugangs zur Verfügung: Der Gast fordert seine persönlichen Zugangsdaten via SMS an oder erhält diese von einem Mitarbeiter (erfordert den Einsatz des Sponsoring-/Device Portals). 

Variante 1
Account-Erstellung via SMS

Variante 2
Account-Erstellung durch Mitarbeiter

Mit den Zugangsdaten identifiziert sich der Gast über den Web-Browser am Access Portal MPP. Durch bereits definierte, individuelle Berechtigungsprofile und den dazugehörigen Regeln kontrolliert MPP den Netzwerkzugriff und speichert zudem die gesetzlich notwendigen Randdaten.